CDU-Bezirksverband Eddelak-St. Michel: Alles Käse!

25.06.2019


Mitgliedergruppe besucht die erfolgreiche Feinkäserei Sarzbüttel als Teil von „Gut von Holstein“

von Inge Schnepel

Sarzbüttel: „Wir wollen uns über Leistungen und Angebote Dithmarscher Unternehmen und Genossenschaften vor Ort ein Bild machen“, so Organisatorin Inge Schnepel vom CDU Bezirksverband. Aufgereiht wie Goldbarren und fein säuberlich auf Holzbrettern gestapelt, so reifen die Käselaibe im Gewölbekeller der Feinkäserei Sarzbüttel. Die unterschiedlichen Käsesorten werden regelmäßig mit Rotschmierkultur geschrubbt und gewendet. Viel Handarbeit ist nötig, bis der natürliche Reifeprozess von bis zu sechs Monaten abgeschlossen ist. Fast unvorstellbar, hier lagert Käse im Wert von 1,5 Mio. Euro.

Die CDU Mitglieder wurden von Genossenschafts- Geschäftsführer Bernd Stöfer begrüßt und mit Zahlen sowie Fakten über Produktion und Vermarktung informiert. 40 Mitarbeiter verarbeiten täglich etwa 60.000 kg Rohmilch von Dithmarscher Bauern zu Käse. „Die Genossenschaftsmeierei Sarzbüttel ist ein hocherfolgreiches Unternehmen und nutzt die Dachmarke „Gut von Holstein“ zur Vermarktung Dithmarscher Käsesorten optimal aus. Als zuverlässiger Arbeitgeber und starker Ausbildungsbetrieb zählt der Betrieb zu den wichtigen Stützen des Lebensmittelsektors im Kreis“, so CDU Landtagsabgeordneter Volker Nielsen. Positiv auch, dass die Landwirte die Eigenständigkeit der Genossenschaft wahren und so vollen Einfluss auf die Geschäftspolitik haben.

Ob Schlemmerkäse oder Deichkäse, der Nordseekäse schlägt sie alle und ist damit absoluter Spitzenreiter im Verkauf. Aber auch hier stellt man eine Veränderung im Konsumverhalten fest. Kräftiger Käse war früher, heute muss er mild und cremig sein. Aber auch Experimente mit Queller (Algen), Chili oder Bärlauch befinden sich hoher Beliebtheit und sind besonders bei erlesenen Restaurants der Region sehr gefragt. Auch erläuterte Bernd Stöfer, dass das Sarzbüttler Ladengeschäft der Meierei sich hohem Zulauf erfreut.

Im Anschluss an die Besichtigung findet eine Verköstigung von ausgewählten Käsespezialitäten statt. Inge Schnepel bedankte sich im Namen des CDU-Bezirksverband für den informativen Nachmittag durch das gut aufgestellte Dithmarscher Unternehmen. „Qualität hat seinen Preis und so haben die Landwirte auch Anspruch auf auskömmliche Milchpreise für ihre tagtägliche Arbeit, sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr,“ so CDU Vorsitzender Hans-Walter Schoof abschließend.